Pensionierungsfeier für 4 unserer geschätzten KollegInnen

Am 26. Juni 2018 verabschiedeten wir mehrere sehr geschätzte KollegInnen: Fr. Ulrike Plank, Fr. Sieglinde Reischer, Fr. Waltraud Wurzer und Hr. Franz Helm.
Ulrike Plank bemühte sich jahrelang passende Theaterfahrten für unsere SchülerInnen zu organisieren und es war ihr im Fach Deutsch ein großes Anliegen, die Leseleistung ihrer Schützlinge zu fördern. In Biologie und Umweltkunde stellte sie ihr enormes Wissen immer unter Beweis und kümmerte sich tatkräftig um die Waldjugendspiele.
Sieglinde Reischer war es immer wichtig ihre naturwissenschaftlichen Fächer so praxisnah wie nur möglich zu gestalten, wobei es schon einmal krachte. In den Fächern Mathematik, Chemie, Physik, sowie im naturwissenschaftlichen Schwerpunkt vermittelte sie ihr Wissen viele Jahre hindurch. Fr. Reischer plante auch diverse Exkursionen, die für Chemie und Physik passend waren.
Waltraud Wurzer unterrichtete nicht nur nach dem Buch, sondern viel mehr mit dem Herzen. Ihr gelang es alle Schüler und Schülerinnen in ihren Bann zu ziehen. In den Fächern Mathematik, Biologie und Umweltkunde, sowie im naturwissenschaftlichen Schwerpunkt spürte man stets diese Herzlichkeit.
Franz Helm ist/war der Meister unserer Polytechnischen Schule. Er organisierte jahrelang viele Exkursionen, Seminare, Veranstaltungen und Workshops um seinen SchülerInnen einen guten Start ins Berufsleben zu ermöglichen. In Deutsch und diversen PTS-Fächern gelang es ihm immer, dass fast alle einen Lehrplatz erlangten.
Unter der Anleitung zahlreicher Kollegen und Kolleginnen bereiteten unsere SchülerInnen Lieder, Instrumentalstücke, Gedichte und ein Theaterstück vor.
OSR Wolfgang Haydn und das gesamte Lehrerteam wünschen euch Gesundheit, viel Glück und Zufriedenheit für euren wohlverdienten Ruhestand!
Wir werden euch sehr vermissen!
(Sandra Dallinger, BEd)