Schul Olympics-Faustball, NNÖMS Böheimkirchen jubelt über Top-Platzierungen!

Vom 27.-29. Mai fanden die Schul Olympics – Faustball in Bregenz statt. 14 Unterstufen-Teams aus sechs Bundesländern kämpften an zwei Spieltagen begeistert um jeden Ball, um ihre Bundesschulmeister 2019 zu eruieren. Die NNÖMS Böheimkirchen hatte sich sowohl bei den Mädchen als auch bei den Burschen für die Teilnahme qualifiziert.

Die Mädchen aus Böheimkirchen bekamen es bereits in der Vorrunde mit den späteren Siegerinnen aus der SMS Bischofshofen (Sbg) und den zweitplatzierten Spielerinnen der NMS Reichenthal (OÖ) zu tun und konnten somit leider nicht um die Medaillenränge mitspielen. Die gezeigten Leistungen waren sehr SEHENSWERT und das Team wurde von allen Seiten für den Kampfgeist bewundert.

Die Burschen kamen etwas besser durch die Vorrunde und spielten, nach einer Niederlage im Semifinale gegen das BRG Enns (OÖ), um Platz 3 gegen den Gastgeber BG Blumenstrasse Bregenz. In einem spannenden Spiel gelang erst in der Verlängerung der vielumjubelte Sieg (11:8, 6:11, 12:10).

Quelle: Schulsport Vorarlberg www.lsr-vbg.gv.at

Unterstufe männlich:

1. BRG Enns/OÖ
2. SMS Seekirchen/SBG
3. SMS Böheimkirchen/NÖ
4. BG Bregenz/VBG
5. NMS Hanreitergasse/WIEN
6. SMS Nenzing/VBG
7. NMSFrohnleiten/STMK

Unterstufe weiblich:

1. SMS Bischofshofen/SBG
2. NMS Reichenthal/OÖ
3. BG Bregenz/VBG
4. NMS 2 Deutschlandsberg/STMK
5. SMS Nenzing/VBG
6. SMS Böheimkirchen/NÖ
7. ONMMS Regnerweg/WIEN